Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ahorn

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 20.08.2020, 12:30 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Informationen aus der Mittagsbetreuung

An alle Familien, deren Kinder die Mittagsbetreuung besuchen: Bitte beachten Sie das aktuelle Rundschreiben:

Liebe Familien,
wir freuen uns, dass Ihr Kind weiterhin die Mittagsbetreuung besuchen wird. Nachdem während des eingeschränkten Betriebes im letzten Schuljahr der Kontakt zu Ihnen sehr gering war, habe ich noch einige Informationen/Termine für Sie, um einen möglichst guten Einstieg gewähren zu können.

Donnerstag, 03.09.2020, Info-Tel.-Zeit- Mitabe, von 9:00 bis 13:00 Uhr, 09561 8129027
Donnerstag, 03.09.2020, Info-Tel.-Zeit-Mitabe, von 17:00 bis 18:00 Uhr, 0171 4378386
Mittwoch, 09.09.2020, 1. Betreuungstag 11:20 - 16:00 Uhr
ab Donnerstag, 10.09.2020, regulärer Betrieb

Sollte sich an Ihrer Situation, den von Ihnen angegebenen Buchungsszeiten oder Sonstiges geändert haben, teilen Sie das bitte während der oben genannten Info-Telefonzeit mit. Weitere Informationen und den Speiseplan zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Gemeinde.

Andea Zischg/Leiterin MiTaBe

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.08.2020, 19:19 Uhr

Veröffentlicht von Martin Finzel

Führungswechsel in der Freiwilligen Feuerwehr Witzmannsberg

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Kulturhalle Witzmannsberg wurden Florian Martin zum 1. Kommandanten und Richard Gehrlicher zum 2. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Witzmannsberg gewählt.

Patricia Sauer folgt als 1. Vorsitzende auf den neuen Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz Müller. 2. Vorsitzender ist Sebastian Bachmann.

Veröffentlicht in: Bauen und Verkehr

Veröffentlicht am 17.08.2020, 13:01 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Baugrunduntersuchung zwischen Alte Schäferei und Einmündeung der GVS Finkenau in die B3030

Die Bayerische Straßenbauverwaltung hat Baugrunduntersuchungen (Bohrungen und Sondierungen) für die Maßnahme B303, GRW südlich Ahorn, BA II (GRW-Programm Bund 2020 – 2024) / öFW-Ausbau beauftragt.

Diese Baugrunduntersuchungen im Wegabschnitt zwischen der Alten Schäferei Ahorn und der Einmündung der GVS Finkenau in die B 303 werden voraussichtlich in der KW 36- 37 / 2020 durch die Bohrfirma Dippold durchgeführt.

Veröffentlicht am 04.08.2020, 13:31 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Alte Schäferei geht online

Ab heute ist das Bayern WLAN an der "Alten Schäferei" in Ahorn freigeschaltet, so dass dort kostenlos gesurft werden kann.

Durch das vom Freistaat Bayern aufgelegte Förderprogramm "BayernWLAN" sind bereits mehrere Standorte im Gemeindegebiet Ahorn damit ausgestattet worden und aktiv. So kann in den jeweiligen Feuerwehrhäusern der Freiwilligen Feuerwehren, in der Dreifachturnhalle in Ahorn und in der Kulturhalle in Witzmannsberg kostenlos WLAN genutzt werden. Im Bürgerhaus Linde wurde der öffentliche Hot Spot bereits 2018 umgesetzt und wird durch die SÜC//dacor für unsere Bürger kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der freie Internetzugang heißt: @BayernWLAN. Für die Benutzung ist weder eine Registrierung noch die Verwendung von Passwörtern notwendig.

Veröffentlicht in: Bauen und Verkehr

Veröffentlicht am 04.08.2020, 05:52 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Abschaltung der Wasserversorgung

Bitte beachten Sie:
Am heutigen Dienstag kann es kurzfristig zur Abschaltung der Wasserversorgung im Bereich Triebsdorf/Finkenau kommen. Im Zuge einer Netzüberprüfung wird eine Leckstelle gesucht. Wir bitten um Verständnis.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 27.07.2020, 13:08 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Einladung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Witzmannsberg

Am 18.08.2020 findet um 19.00 Uhr in der Kulturhalle Witzmannsberg, Badstraße 20a, die Wahl des neuen Feuerwehrkommandanten und die Wahl der Stellvertreters des Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Witzmannsberg statt.

Hierzu sind alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Witzmannsberg e.V. eingeladen.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 15.07.2020, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Neue Broschüre "Willkommen Familie"

Die neue Auflage der Broschüre "Willkommen Familie" ist eine Art Druckversion von "Alexa" und führt durch das Familienangebot des Landkreises Coburg. Sie gibt einen umfassenden Überblick über wichtige Angebote, kompetente Ansprechpartner und Anlaufstellen in der Region rund um das Familienleben und ist so eine hilfreiche Unterstützung für junge Familien im Coburger Land. Mit den Angeboten der 17 Städte und Gemeinden wird ein deutliches Zeichen für Familienfreundlichkeit gesetzt.

Die Broschüre ""Willkommen Familie" ist ab sofort auch im Rathaus Ahorn kostenlos erhältlich.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 13.07.2020, 13:28 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Stellenausschreibung für das Einwohnermeldeamt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Verwaltungsfachangestellte(n) bzw. eine kaufmännische Fachkraft mit 30 Std/wö. bis 39 Std/wö. Vollzeit (m/w/d) als

Sachbearbeiter/-in im Einwohnermeldeamt.

Die arbeitsrechtlichen Bedingungen und die Vergütung richten sich nach dem gültigen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und den üblichen Sozialleistungen (TvöD).

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie unter folgendem Link:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Veranstaltungen & Termine

Veröffentlicht am 10.07.2020, 12:29 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Kirchweihwochenende in Witzmannsberg - 17. - 19. Juli 2020

- Freitag, 17. Juli
Kirchweihschmankerl im Waldrestaurant Drei Eichen mit musikalischer Umrahmung

- Samstag, 18. Juli
Kirchweihschmankerl im Waldrestaurant Drei Eichen

- Sonntag, 19. Juli
09.30 Uhr Gottesdienst
11.00 und 14.00 Uhr Kirchen- und Orgelführung mit Musik in der Kirche St. Johannes Witzmannsberg
Hausgemachter Kuchen und Kirchweihschmankerl im Waldrestaurant Drei Eichen mit musikalischer Umrahmung

Veröffentlicht in: Veranstaltungen & Termine

Veröffentlicht am 02.07.2020, 14:48 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Ausstellung in der Alten Schäferei

Mit der Ausstellung "Mit jeder Faser - über Stoffe um uns herum" zeigt die Alte Schäferei in Ahorn wie omnipräsent Textilien sind und entführt den Besucher in die Welt der Fasern.

Sie schützen uns als Kleidung vor Witterungseinflüssen oder werden in Form von Teppichen, Bezügen, Vorhängen, Bettwäsche, etc. eingesetzt. Ihr Einsatzgebiet reicht von Tragenetzen oder Zurrgurten über Airbags, Filter und Netzen bis hin zu Geotextilien. Aber auch in Architektur und Bauwesen finden Textilien Verwendung. Als besonderes Highlight erwartet den Besucher der Nachbau einer "Spinning Jenny" als Leihgabe aus dem Technischen Museum Wien.

Die Ausstellung ist bis 1. November im Gerätemuseum Alte Schäferei zu sehen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.07.2020, 11:12 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Ernennung: Ortsbeauftragte, Kinder- und Jugendbeauftragter

Der Gemeinderat stimmte in der gestrigen Gemeinderatssitzung der Ernennung von Jessika Schiwek als Ortsbeauftragte des Ortsteils Triebsdorf-Finkenau zu. Diese Ernennung erfolgt für die Dauer der Legislaturperiode 2020 – 2026. Jessika Schiwek, Kandidatin der Freien Wähler, erzielte in der Kommunalwahl 100 direkte Stimmen im Ortsteil und wird Nachfolgerin von Carsten Engelhardt.

In dieser Legislaturperiode soll zudem die hervorragende Arbeit des Förderkreises Ahorn e.V. mit den Angeboten des Schlupfwinkelvereins und den Sozialpädagogen vor Ort um einen ehrenamtlichen Kinder- und Jugendbeauftragten der Gemeinde Ahorn ergänzt werden. Dominik Oesterreicher wird als Hauptperson in der kommunalen Jugendpolitik wichtige Impulse und Beiträge leisten, die über Betreuungsangebote und Veranstaltungen hinaus gehen und die Gemeinde als gelebten „Lern- und Erfahrungsraum“ erfahrbar machen. Herr Oesterreicher ist gleichzeitig auch Beauftragter des Landkreises Coburg.

Bild: Bettina Knauth

Veröffentlicht am 24.06.2020, 14:01 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Baumfällarbeiten

Aufgrund von Baumfällarbeiten ist die Straße „Hohenstein“ ab Höhe des Hohensteiner Schlosses bis zur Abzweigung Stöppach/Haarth vom morgigen Donnerstag, den 25.06.2020 bis einschließlich Samstag, den 27.06.2020 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Wir bitten um Beachtung.

Veröffentlicht am 16.06.2020, 12:48 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Aktuelles zu Corona - Pressekonferenz

In der heutigen Pressekonferenz hat Ministerpräsident Söder folgende weiteren Lockerungen bekanntgegeben:

- Aufhebung des bayernweiten Katastrophenfalles mit Ablauf des 16. Juni 2020
- Erweiterung der allgemeinen Kontaktbeschränkung ab 17. Juni 2020: Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in der Familie sowie mit Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstands oder in einer Gruppe von bis zu zehn Personen gestattet. Bei privaten Zusammenkünften zu Hause gilt keine Beschränkung auf einen festen Personenkreis oder eine zahlenmäßige Beschränkung, stattdessen soll dort die Personenzahl unter Berücksichtigung der allgemeinen Grundsätze (=Mindestabstand) begrenzt werden.
- Gastronomie: ab 22. Juni bis 23 Uhr möglich.
- Veranstaltungen: Kleinere Feste und Veranstaltungen werden ab 22. Juni wieder erlaubt, im Innern bis zu 50 Personen, im Freien bis zu 100 Person. Großveranstaltungen bleiben untersagt.

Alle weiteren Änderungen finden Sie unter folgendem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 12.06.2020, 12:31 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Virtuelle Postkarte ins Seniorenheim Azurit

Leider gilt in den Seniorenheimen immer noch das Besuchsverbot. Daher hat sich das Azurit Seniorenzentrum Maximilianshöhe in Witzmannsberg eine neue Idee einfallen lassen.

Mit der "virtuellen Postkarte" können Sie den Bewohner ein Lächeln schenken. Unter unten aufgeführten Link können Sie die virtuelle Postkarte für die Bewohner in Ahorn aussuchen, personalisieren und die Hausleitung übernimmt dann den Ausdruck und die Weitergabe der Postkarte an die Bewohner.

Verbreiten Sie mit wenigen Klicken eine kleine Freude und machen Sie mit.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.06.2020, 14:30 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

B4 / Weichengereuth - aktuelles Statement der Gemeinde

Der Raum Coburg setzte sich über Jahre hinweg gemeinsam für eine Umsetzung zum Ausbau der B 4 zwischen der Südzufahrt und der Frankenbrücke in Coburg ein. Die Erklärungen und teils einstimmigen Beschlüsse aus dem Jahr 2016 zur Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan 2030 sind Beispiele dafür. Allen Beteiligten war damals bereits bewusst, dass nur ein vierspuriger Ausbau eine Aufnahme in das 256 Mrd. Euro umfassende Investitionsprogramm des Bundes ermöglichen würde. Umso überraschender erscheint daher, dass das Bauvorhaben durch den jüngsten Stadtratsbeschluss Coburgs generell abgelehnt wird.

Die Gemeinde Ahorn sieht die Bedeutung dieser Maßnahme weiterhin als zentral für die Sicherheit ihrer Bürger*innen sowie die Wohn- und Lebensqualität der gesamten Region Coburg und den Wirtschaftsstandort Coburg an. Deshalb möchte Bürgermeister Finzel alle Beteiligten zu einer Verkehrskonferenz einladen.

Erfahren Sie dazu mehr in der aktuellen Stellungnahme der Gemeinde Ahorn.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 29.05.2020, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Bewegung ist Leben...

In einem KooperationsProgramm des Landkreises Coburg und der Medau-Schule haben Ergotherapie Schüler*innnen der Medau Schule eine breite Auswahl an Übungsprogrammen für zu Hause in einer Broschüre zusammengestellt. Da vor allem ältere und vorerkrankte Menschen in dieser für sie schwierigen Corona-Zeit so wenig direkte Kontakte wie möglich pflegen und weitgehendst zu Hause bleiben sollen, wird hier aufgezeigt, wie sie die Zeit in den eigenen vier Wänden abwechslungsreich gestalten können.

Die Broschüre „Bewegung ist Leben“ ist kostenlos im Rathaus Ahorn sowie demnächst in weiteren sozialen Einrichtungen der Gemeinde erhältlich.

Veröffentlicht am 28.05.2020, 14:33 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Die Gemeindebücherei Ahorn hat in den Pfingstferien geöffnet

Liebe Leser*innen,
nachdem die Bücherei wegen Corona so lange geschlossen bleiben musste, sind wir auch in den Pfingstferien für Euch da:
Donnerstag, 04.06.2020: 15.30 - 17.00 Uhr
Montag, 08.06.2020: 17.30 - 19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch
Maria und Christel

Veröffentlicht am 28.05.2020, 10:01 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Aufhebung Einbahnstraßenregelung Schulstraße

Ab dem morgigen Freitag, den 29. Mai 2020 wird die Einbahnstraßenregelung in der Schulstraße in Ahorn aufgehoben. Die Einbahnstraßenregelung wurde aufgrund der großen Baumaßnahmen an der Grundschule getroffen, die nun zum größtenteil abgeschlossen sind. Ab Freitag ist die Schulstraße daher wieder beidseitig befahrbar.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 27.05.2020, 17:10 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Gemeinderat verabschiedet einstimmig Rekordhaushalt

In der gestrigen Sitzung hat der Gemeinderat Ahorn einen Rekordhaushalt mit einem Gesamtvolumen von 17.187.422 Mio. Euro im Verwaltungs- und Vermögenshaushalt beschlossen. Mit dem nun verabschiedeten Haushalt, der noch von der Rechtsaufsicht im Landratsamt Coburg genehmigt werden muss, können wesentliche Investitionsmaßnahmen angegangen und bereits begonnene Baumaßnahmen abgeschlossen werden. Aus Sicht von Bürgermeister Martin Finzel, der den Haushalt gemeinsam mit Kämmerer Michael Göbbel vorstellte, spiegelt der vorgelegte Haushalt das aktive Herangehen und den Gestaltungswillen der Gemeinde Ahorn wieder. Als Handlungsprogramm der Zukunft orientiert er sich daran, was auf der einen Seite wünschenswert und auf der anderen Seite überhaupt finanziell leistbar ist.
Weitere Informationen finden Sie hier..

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 20.05.2020, 14:41 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Galileo-Team in Ahorn startet wieder durch

Ab Montag, den 25. Mai 2020, startet das Galileo-Team mit ihrem Aktivgerät wieder im Bürgerhaus Linde, da es sich um einen 1:1 Betrieb handelt. Selbstverständlich nur unter Einhaltung des erarbeiteten Hygienekonzeptes und entsprechender Regelungen.

In der letzten Woche hat sich das Team zusammen mit der Hauptamtsleitung Nicola Steffen-Rohrbeck zusammengesetzt und das nötige Hygienekonzept erarbeitet. Vor allem in der Räumlichkeit wird sich etwas ändern: Als Ausweichquartier für das Training wurde das Galileo-Gerät kurzerhand in den kleinen Saal des Bürgerhauses gebracht, um so für mehr Platz zu sorgen. Die Trainer arbeiten ab sofort nur mit entsprechenden Mund-Nasen-Bedeckungen und die aufgelegten Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden.

Ein wichtiger Schritt um stückweise Normalität in Zeiten von Corona in Ahorn zu schaffen. Das Galileo-Training ist wie üblich nach vorheriger Terminvereinbarung zu den gewohnten Öffnungszeiten dann wieder ab dem 25. Mai 2020 möglich.

Externen Link öffnen