Aktuelle Nachrichten für Aktuelles aus dem Gemeindeleben

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Ahorn

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 20.06.2022, 09:51 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Marienverein - Kein Café am 22.06.2022

Da der Marienverein Ahorn am Mittwoch, den 22.06.2022, einen Tagesausflug macht, kann an diesem Tag der Café-Nachmittag im Bürgerhaus Linde leider nicht stattfinden.

Am 29.06.2022 können Sie sich wieder auf gewohnt leckere Kuchen und Kaffee in geselliger Runde freuen.

Veröffentlicht am 13.06.2022, 06:39 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Rathaus Ahorn am 17.06.2022 geschlossen

Am Brückenfreitag, den 17.06.2022, bleibt das Rathaus Ahorn für den Bürgerverkehr geschlossen.

Ab Montag, den 20.06.2022 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Veröffentlicht am 08.06.2022, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Was für ein Umzug zur Krönung des Kuhschwanzfestes in Eisfeld!!

Endlich konnte auch wieder das Kuhschwanzfest in unserer Partnergemeinde Eisfeld stattfinden. Krönender Abschluss war der traditionelle Umzug mit 85 Gruppen durch die Straßen von Eisfeld. Aus Ahorn war die Freiwillige Feuerwehr Schorkendorf-Eicha mit ihrer Jugendgruppe stark vertreten sowie Mitglieder des Gemeinderates und Mitarbeiter*innen der Verwaltung, die Leitung vom Schlupfwinkel sowie die Mitglieder vom Arbeitskreis Ahorn-Eisfeld. Kiloweise wurden Süßigkeiten unter die zahlreichen Zuschauer gebracht.

Weitere Bilder vom Umzug können Sie auf unserer Website anschauen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.06.2022, 10:44 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Zwischenwettberwerb "Unsere Gemeinde blüht - Insektenparadiese im Ort"

Gestern war die Bewertungskommission des Zwischenwettbewerbs "Unsere Gemeinde blüht - Insektenparadiese im Ort" in unserem Ortsteil in Eicha unterwegs, da sich die Gemeinde zusammen mit dem Ortsverein beworben hat.

Toll zu sehen, was der Obst- und Gartenbauverein alles in diesem Bereich in Eicha auf die Beine gestellt hat. Ob Bienenschaukasten, Anlagen von Obstbäumen oder blühende Randstreifen. Für Insekten ist in Eicha und auch in unseren anderen Ortsteilen dank der vielen Ehrenamtlichen und der Gemeinde einiges geboten.

Nun heißt es Daumen drücken, ob wir zu den Preisträgern gehören.

Veröffentlicht am 02.06.2022, 13:11 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Fahrräder für Flüchtlinge aus der Ukraine gesucht

Aktuell sind 76 Ukrainer*innen bei uns untergebracht, davon 33 Kinder. Nun brauchen wir Ihre Hilfe: Sie haben Kinder- oder Jugendfahrräder, die Sie nicht mehr benötigen, da die eigenen Kinder schon längst zu groß für dieses sind und auf einem neueren Modell radeln und wissen nicht wohin damit mit dem fahrtauglichen Rad? Dann taugt dieses Rad für eine gute Tat: Die Gemeinde Ahorn ruft nämlich zu einer Spendenaktion für Fahrräder für die Kinder und Jugendlichen der ukrainischen Flüchtlinge in Ahorn auf.

Benötigt werden verschiedenste Größen. Der überwiegende Teil der Kinder ist zwischen 6 und 12 Jahren alt, somit werden hauptsächlich Räder in der Größe 16 bis 24 Zoll gesucht. Gerne können Sie Ihre Fahrradspende unter Angaben Ihrer Anschrift, der Rahmengröße inkl. Beschreibung des Fahrrades zusammen mit einem Foto an folgende E-Mail Adresse senden: ukrainehilfe@ahorn.de

Die Verwaltung vermittelt die einzelnen Größen an die jeweiligen Kinder.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.06.2022, 08:12 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Wasseruhrenaustausch in Ahorn

Ab Dienstag, 07.06.2022 bis Ende des Monats Juni werden die Mitarbeiter des Bauhofes die Wasseruhren in Ahorn austauschen. Die Ortsteile sind nicht betroffen.

Unser Kollegen können sich mit einem Dienstausweis der Gemeinde Ahorn legitimieren.

Veröffentlicht am 31.05.2022, 08:08 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Auf eine Bratwurst mit dem Bürgermeister

Unter dem Titel „Auf eine Bartwurst mit dem Bürgermeister“ lud die Gemeinde Ahorn zusammen mit dem Ahorner Helferkreis alle in Ahorn und den Ortsteilen untergebrachten Ukrainer ins Bürgerhaus Linde ein.

Ziel war es, dass die insgesamt aktuell 76 in der Gemeinde Ahorn untergebrachten Ukrainer*innen sich kennenlernen, untereinander austauschen und auch Kontakte zu dem Ahorner Helferkreis knüpfen konnten. Dank Dorothee Gerhardt, Mitarbeiterin Verwaltung aus dem Bereich Soziales, wurde die Veranstaltung zu einer offenen Zusammenkunft, bei der es sich bei Coburger Bratwurst und Kuchen gut austauschen lies.

Um das Eis am Anfang zu brechen, wurden kurzerhand von Bürgermeister Martin Finzel eine Vorstellungsrunde angestoßen. „Ein Abend wie dieser ist wichtig, dass sich die Ukrainer bei uns etwas besser einleben können, sich aufgenommen fühlen und in einer eigentlich fremden Gegend heimisch werden“, so Bürgermeister Martin Finzel.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.05.2022, 10:32 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Förderkreis Ahorn e.V. Stellenanzeige

Der Förderkreis Ahorn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der soziale Aktivitäten in der Gemeinde Ahorn und hier insbesondere die Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit betreibt und fördert. Der Verein unterhält für diese Zwecke u.a. zwei Jugend- und Veranstaltungshäuser.

Zur Betreuung dieser Häuser und der Außenanlagen sucht der Förderverein einen handwerklich vielseitig erfahrenen Mitarbeiter (m/w/d) in flexibler Vollzeit, der seine Fähigkeiten in dem sozialen Projekt einbringen möchte.

Der Förderkreis Ahorn e.V. freut sich über Bewerbungen bis 8.6.2022:
Förderkreis Ahorn e.V.
Finkenauer Straße 27
96482 Ahorn

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.05.2022, 08:37 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Tolle Projekte durch die Aktion 5 für 500 werden auch in diesem Jahr wieder in Ahorn umgesetzt

Im Februar 2022 hatte die Initiative Rodachtal wieder Ehrenamtliche aufgerufen, sich mit ihren Projekten um finanzielle Unterstützung zu bewerben. 90.000 Euro der insgesamt 100.000 Euro des Regionalbudgets für Kleinprojekte im oberfränkischen Teil der Initiative Rodachtal stammen aus Fördermitteln vom Amt für ländliche Entwicklung in Oberfranken, 10.000 Euro kommen von den beteiligten Städten und Gemeinden. Insgesamt gingen zum Stichtag aus dem bayerischen Teil der Initiative Rodachtal 62 Anträge im Rahmen der Aktion „5 für 500“ ein.

Alle eingereichten Projekte aus Ahorn werden unterstützt und wurden von der Jury ausgewählt. Die Projekte der Gemeinde Ahorn werden von der Initiative Rodachtal im Rahmen der Aktion „5 für 500“ mit insgesamt 17.590,- € gefördert.

Alle Projekte im Detail finden Sie auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf die Umsetzung durch die jeweiligen Ehrenamtlichen. Schön, dass Sie alle Ahorn mitgestalten.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.05.2022, 09:00 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Enten und Schwäne füttern VERBOTEN!!

Die Gemeinde Ahorn erlässt ein absolutes Fütterungsverbot für alle Tiere an den gesamten Teichanlagen.

Ausgerechnet der "Entenfutter-Klassiker" Brot ist das gefährlichste Futter für die Tiere, wie nicht nur die Vogelschutz-Experten vom Landesbund für Vogelschutz immer wieder betonen. Brot ist kein geeignetes Futter, denn es enthält für die Vögel zu viel Salz und Zucker und es quillt im Magen auf. Das kann je nach gefressener Menge für die Tiere tödlich enden.

Nach Untersuchung mehrerer toter Tiere im vergangen Jahr, wurde der Gemeinde seitens des Veterinäramtes mitgeteilt, dass die Tiere nicht durch eine Seuche oder Gift verendet sind, sondern als Todesursache eine starke Verwurmung und zudem ein schlechter Ernährungszustand festgestellt wurde. Dies ist vor allem auf die Fütterung mit Brot und Teigwaren zurückzuführen. Wir bitten daher die Fütterung zu unterlassen.

Veröffentlicht am 11.05.2022, 09:15 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Hasenauktion für die Kinder der Mittagsbetreuung

Nachdem die Osterhasen vom Osterbrunnen vor dem Rathaus so großen Anklang gefunden haben, werden die einzelnen Hasen nun an den Höchstbietenden verkauft. Die Hasen wurden von Kindern der Mittagsbetreuung gemeinsam mit dem Bauhof der Gemeinde Ahorn gebastelt. Ihnen gefällt ein Hase und Sie möchten für das nächste Jahr einen von den kleinen Häschen vor Ihrer Haustüre sitzen haben? Dann bieten Sie doch einfach mit und mit etwas Glück gehört Ihnen bald ein Hase. Das gesammelte Geld wird in eine tolle Aktion für die Kinder der Mittagsbetreuung investiert. Machen Sie den Kinder der Mittagsbetreuung damit eine Freude und ermöglichen Sie mit Ihrem Geld einen tollen Ausflug für die Kinder.

Bis zum 31.05.2022 können Sie per E-Mail Ihren Preis nennen, für welchen Sie einen Hasen erwerben möchten. Derjenige, der den höchsten Preis ansetzt erhält nach Ablauf der Frist den Zuschlag für seinen Hasen.

Die Bilder der einzelnen Hasen sowie weitere Informationen finden Sie unter folgenden Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.05.2022, 13:18 Uhr

Veröffentlicht von Martin Finzel

8.5.22 - Anwandern der Initiative Rodachtal

Herzliche Einladung zum Anwandern der Initiative Rodachtal in Friedrichshöhe, einem Ortsteil unserer Partnergemeinde Eisfeld.

Es wartet am Muttertag, 8. Mai 2022, ab 10 Uhr ein buntes Programm mit verschiedenen Wanderungen und geselligem Beisammensein!

Herzliche Einladung!

Veröffentlicht am 04.05.2022, 08:52 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Förderkreis Ahorn e.V. Stellenanzeige

Der Förderkreis Ahorn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der soziale Aktivitäten in der
Gemeinde Ahorn und hier insbesondere die Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit betreibt und fördert. Der Verein unterhält für diese Zwecke u.a. zwei Jugend- und Veranstaltungshäuser.

Zur Betreuung dieser Häuser und der Außenanlagen sucht der Förderverein einen handwerklich vielseitig erfahrenen Mitarbeiter (m/w/d) in flexibler Vollzeit, der seine Fähigkeiten in dem sozialen Projekt einbringen möchte.

Der Förderkreis Ahorn e.V. freut sich über Bewerbungen bis 23.5.2022:
Förderkreis Ahorn e.V.
Finkenauer Straße 27
96482 Ahorn

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.05.2022, 08:22 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Bürgerbüro geschlossen – Bürgerversammlung verschoben

Die Gemeindeverwaltung Ahorn teilt mit, dass das Bürgerbüro am morgigen Dienstag, den 03.05.2022, aus organisatorischen Gründen geschlossen bleiben muss. Ausweise, Anmeldungen, usw. können dann ab Mittwoch wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten abgeholt oder beantragt werden.

Zudem muss die für den 03.05.2022 geplante Bürgerversammlung abgesagt werden. Sie wird am Montag, den 16.05.2022, um 19:00 Uhr, in der Dreifachturnhalle Ahorn nachgeholt werden.

Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis.

Veröffentlicht am 27.04.2022, 14:37 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Haushalt 2022 beschlossen

In seiner Sitzung vom 27. April beschloss der Gemeinderat einstimmig den Haushaltsplan 2022.

"Ein dauerndes Werk bedarf langer Zeit der Entwicklung" - vor einem Jahr begann Bürgermeister Martin Finzel mit diesem Zitat von Honore de Balzac die Rede des Haushaltes 2021. Ein Zitat, das von den langen strategischen Planungsprozessen und dem Wunsch zur Gestaltung der Gemeinde zeugt und dem ein kontinuierlicher Schuldenabbau in den vergangenen Jahren voranging. "Ohne diesen wären die großen Investitionen u.a. in das neu errichtete Freizeitzentrum, die Sanierung des Schusterbaus und die Errichtung des Lehrschwimmbades nicht möglich gewesen", so Martin Finzel.

Aufbauend auf diesen Grundlagen setzt der Haushalt 2022 diese Arbeit fort. Die Investitionen sind dabei weniger spektakulär und es heißt als Gemeinde Schwerpunkte zu setzen, Projekte abzuschließen und – wo es Not tut – auch Maß zu halten, um die Fallhöhe in schwierigen Zeiten zu reduzieren.

Die Haushaltsreden finden Sie unter folgenden Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.04.2022, 06:58 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Bürgerversammlungen 2021/2022

Aufgrund der Pandemielage konnten die Bürgerversammlungen im letzten Jahr nicht stattfinden. Als Ersatz wurden Sie bereits letztes Jahr und auch vor kurzem mittels einer Broschüre informiert.

Dennoch möchten wir in diesem Jahr zusätzlich eine große, gemeinsame Bürgerversammlung abhalten, in der Ihre Fragen direkt beantwortet werden können.

Wann? Dienstag, 3. Mai 2022, 19 Uhr
Wo? Dreifachturnhalle Ahorn

Für die Teilnahme an der Bürgerversammlung bitten wir um vorherige Anmeldung unter Angaben Ihrer persönlichen Daten (Name und Anschrift) per E-Mail an buergerversammlung@ahorn.de oder telefonisch unter 09561 8141-25

Veröffentlicht am 11.04.2022, 12:30 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Schöne Osterferien

Osterbrunnen gehören einfach traditionell in die Osterzeit und so heißt es auch heuer wieder im gesamten Gemeindegebiet von Ahorn, die Brunnen im österlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Viele fleißige Helfer der Ortsvereine, der Feuerwehren und Kinder der Mittagsbetreuung und der Kita Pusteblume bringen den Frühling mit vielen bunten Farben an die Ahorner Brunnen. Vielen Dank dafür an alle Beteiligten.

"Die einzelnen Gruppen lassen sich in jedem Jahr etwas Neues einfallen, um jeden Brunnen besonders österlich zu gestalten“, so 1. Bürgermeister Martin Finzel. „Eine Entdeckungsreise mit Kindern oder ein entspannter Osterspaziergang durch das Gemeindegebiet und die Ortsteile lohnt sich daher auf jeden Fall.“

Mit der kleinen Collage wünschen wir Ihnen schöne Osterferien und viel Spaß beim Entdecken aller Osterbrunnen in Ahorn.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 08.04.2022, 10:27 Uhr

Veröffentlicht von Franziska Dorn

Öffnungszeiten Lehrschwimmbad Osterferien

Für alle Wasserratten ist das Lehrschwimmbad in Ahorn auch in den Osterferien ab kommenden Montag wieder mit Sonderöffnungszeiten für den öffentlichen Betrieb geöffnet.

11.04.2022: 14.00 – 18.00 Uhr
12.04.2022: 14.00 – 17.00 Uhr
13.04.2022: 14.00 – 18.00 Uhr
14.04.2022: 14.00 – 16.30 Uhr
19.04. – 24.04.2022: 14.00 – 18.00 Uhr

Alle Eintrittsregelung und auch die Maskenpflicht für den Besuch des Lehrschwimmbades in Ahorn sind gefallen und ein Eintritt ist für alle ohne Nachweis möglich.

Veröffentlicht am 31.03.2022, 08:02 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Aktion "5 für 500" - Anträge noch bis 08. April 2022 einreichen

Noch können Sie für Ihre Ideen Ideen und Projekte, die unsere Gemeinde noch schöner und lebendiger machen, finanzielle Unterstützung beantragen. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Bereits in den letzten Jahren konnten in Ahorn tolle Projekte durch die Aktion "5 für 500" der Initiative Rodachtal ins Leben gerufen werden.

Die Voraussetzung um den Zuschuss zu erhalten ist, dass sich mindestens fünf Personen mit fünf Stunden Eigenleistung für das Projekt engagieren und 20 % der Projektkosten als Eigenanteil selbst aufgebracht werden. Die Förderung beträgt 80 % der Projektkosten ohne Mehrwertsteuer und maximal 2.500 €.

Der Bewerbungszeitraum endet am 8. April 2022. Alle weiteren Informationen und die Antragsunterlagen zum Download sind auf folgender Webseite zu finden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.03.2022, 13:51 Uhr

Veröffentlicht von Christine Blinzler

Vollsperrung Sonnenleite

Die Sonnenleite im Ortsteil Eicha ist wegen Arbeiten des Bauhofs aufgrund eines Wasserrohrbruchs auf Höhe des Anwesens Sonnenleite 10 ab morgen, 31.03.2022, bis einschließlich nächste Woche Freitag, 08.04.2022, voll gesperrt.

Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. Die Umleitung erfolgt über die Eichenstraße und die Weinbergstraße.

Vielen Dank für Ihr Verständnis